Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Beschaffung von Urkunden und Auskünfte über deutsche Staatsangehörige in Japan

Artikel

Das Konsulargesetz verpflichtet die deutschen Auslandsvertretungen, deutsche Staatsangehörige bei der Beschaffung von Personenstandsurkunden aus dem eigenen Amtsbezirk zu unterstützen. Das gilt auch bei der Suche nach vermissten oder verschollenen Personen.

Die deutschen Auslandsvertretungen sind nur in besonderen Ausnahmefällen bei der Beschaffung von Personenstandsurkunden behilflich. Bitte wenden Sie sich direkt an die zuständigen, japanischen Stellen.

Die folgenden Hinweise sollen Interessierten die Suche nach Urkunden und Informationen über deutsche Staatsangehörige in Japan erleichtern.

Japanische Behörden

Japanische Behörden erteilen auf Anfrage von Verwandten oder bevollmächtigten Rechtsanwälten i.d.R. - und oft nach längerer Bearbeitungszeit - Auskünfte zu Eintragungen in Personenstandsregistern. Bitte wenden Sie sich an das zuständige japanische Bürgermeisteramt.

Bitte beachten Sie, dass sich die Erlangung von Informationen aufgrund datenschutzrechtlicher Vorschriften oft schwierig gestaltet.

Standesamt I in Berlin

Das Standesamt I in Berlin war bis Oktober 2017 für alle Beurkundungen von Personenestandsfällen (Geburten, Eheschließungen, Sterbefälle) im Ausland zuständig.

Der dort vorhandene Urkundenbestand aus Japan umfasst Geburts-, Heirats- und Sterberegister der deutschen Vertretungen Tokyo und Yokohama von 1873 bis 1945 bzw. teilweise bis 1974.

Seitdem werden die bei den deutschen Auslandsvertretungen angezeigten Personenstandsfälle unmittelbar beim Standesamt I beurkundet, das auf Antrag die entsprechenden Urkunden ausstellt.

Bei Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an das Standesamt I in Berlin

Evangelische Gemeinde Deutscher Sprache Tokyo/Yokohama

In den Kirchenbüchern der evangelischen Kirchengemeinde Tokyo/Yokohama sind alle Geburten, Eheschließungen und Sterbefälle der Gemeindemitglieder seit 1885 erfasst.

Bitte wenden Sie sich bei Anfragen sowie für Auskünfte über Kosten direkt an die Evangelische Gemeinde Deutscher Sprache Tokyo/Yokohama.

Deutschsprachige Katholische Gemeinde Tokyo/Yokohama

In den Kirchenbüchern der katholischen Kirchengemeinde sind Geburten und Taufen, sowie Erstkommunionen, Firmungen, Eheschließungen und Sterbefälle der Gemeindemitglieder aus Tokyo und Yokohama seit 1960 erfasst.

Bitte wenden Sie sich bei Anfragen sowie für Auskünfte über Kosten direkt an die Deutschsprachige Katholische Gemeinde Tokyo/Yokohama.

Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (OAG)

Die Gesellschaft gibt auf Anfrage Auskunft über ihre Mitglieder und Förderer seit Gründung der Gesellschaft im Jahr 1873 durch deutsche Kaufleute Gelehrte und Diplomaten.

Bitte wenden Sie sich bei Anfragen sowie für Auskünfte über Kosten direkt an die OAG.

Verwandte Inhalte

nach oben