Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Lebenslauf der designierten Botschafterin

22.11.2017 - Artikel
Botschafterin Lepel
Botschafterin Lepel© dpa

Ina Lepel wurde am 18. April 1962 in Cuxhaven geboren. Sie spricht Deutsch, Englisch und Französisch.


Seit 9/2019
Botschafterin in Japan
5/2017 – 8/2019

Leiterin der Abteilung Asien und Pazifik

7/2015 – 5/2017
Beauftragte für Globale Fragen (Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, Zivile Krisenprävention, Humanitäre Hilfe, Internationale Zusammenarbeit in der Terrorismusbekämpfung)
8/2009 – 5/2012
Referatsleiterin VN01 (Sicherheitsrat der Vereinten Nationen), Auswärtiges Amt
7/2006 - 7/2009
Ständige Vertreterin, Deutsche Botschaft Islamabad
2002 – 2006
Stellvertretende Referatsleiterin, Referat für Vereinte Nationen und Globale Fragen, Bundeskanzleramt
2000 – 2002

Referentin im Pressereferat, Auswärtiges Amt

1998 – 2000
Politische Referentin, Ständige Vertretung Deutschlands bei den Vereinten Nationen, New York
1995 – 1998
Ständige Vertreterin, Deutsche Botschaft Tbilissi, Georgien
1992 – 1995
Länderreferentin für Usbekistan, Tadschikistan, Turkmenistan, Auswärtiges Amt
1990 - 1992
Kultur- und Pressereferentin, Deutsche Botschaft Bangkok
1988 - 1990
Ausbildung für den höheren Auswärtigen Dienst
1981 – 1987
Studium der Volkswirtschaftslehre in Kiel, Bonn und Bloomington, IN, USA
Master’s Degrees in Economics (Indiana University), Diplom der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn


nach oben