Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Partnerschaft zwischen Matsuyama und Freiburg (Breisgau) hält auch der Sommerhitze stand! (07.-08.09.2018)

30 jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Freiburg und Matsuyama

30 jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Freiburg und Matsuyama, © GK Osaka-Kobe

11.09.2018 - Artikel

Mit einem Festakt am Abend des 6. September wurde in Matsuyama das 30 jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen der japanischen Stadt auf der Insel Shikoku und der Universitätsstadt Freiburg (Breisgau) begangen.

30 jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Freiburg und Matsuyama
30 jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Freiburg und Matsuyama© GK Osaka-Kobe

Ausrichter waren die Stadt Matsuyama und  die „Matsuyama-Freiburg-Gesellschaft“. Zu diesem Anlass war der erst vor kurzem gewählte Oberbürgermeister von Freiburg, Herr Martin Horn, mit einer großen Delegation angereist. Die Delegation hat mehrere Tage  Gelegenheit, die großzügige Gastfreundschaft des Bürgermeisters Noshi, seiner Verwaltung und der gesamten Bevölkerung der Stadt Matsuyama zu genießen.

In den Festansprachen wurde betont, dass diese lange Partnerschaft in den Bürgergesellschaften beider Städte fest verankert ist und ein reger Austausch besteht.

Als Sinnbild für die Ernsthaftigkeit, mit der die Bürger Freiburgs für die Städtepartnerschaft eintreten, berichtete Oberbürgermeister Horn, dass in diesem für deutsche Verhältnisse besonders heißen Sommer der von der Stadt Matsuyama gestiftete „Japanische Garten“ in Freiburg stets besonders gepflegt und mit Bewässerung am Blühen und Gedeihen gehalten wurde. Er freue sich auf die nächsten dreißig Jahre einer wunderbaren Freundschaft mit Matsuyama.


nach oben