Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Besuch in der Shimane-Präfektur (22. und 23.06.2018)

Generalkonsul Dr. Köhler und Gouverneur Zembee Mizoguchi

Generalkonsul Dr. Köhler und Gouverneur Zembee Mizoguchi, © GK Osaka-Kobe

27.06.2018 - Artikel

Am 22. und 23. Juni besuchte Generalkonsul Dr. Köhler die Präfektur Shimane. Herr Köhler stattete zunächst Gouverneur Zembee Mizoguchi einen Höflichkeitsbesuch ab.

Am 22. und 23. Juni besuchte Generalkonsul Dr. Köhler die Präfektur Shimane. Herr Köhler stattete zunächst Gouverneur Zembee Mizoguchi einen Höflichkeitsbesuch ab. Beim Empfang der Japanisch-Deutschen Gesellschaft Matsue wurde intensiv über Fragen der europäischen Politik und über die Freundschaft mit Deutschland gesprochen. Am folgenden Tag stand ein Seminar über politische Bildung auf dem Programm. Der Hauptreferent, Herr Kensuke Harada, schilderte seine Eindrücke von einer Deutschland-Reise zu dem Thema. Herrn Harada zufolge sollte auch in Japan Politische Bildung ein integraler Bestandteil des Unterrichts an Schulen sein, damit Schülerinnen und Schüler lernen, sich eine fundierte Meinung zu politischen Themen zu bilden.
Neben den offiziellen Terminen blieb Zeit für die Besichtigung des Schlosses von Matsue und einen Besuch des Museums für historische Tatara-Eisenherstellung in Yoshida.

Seminar über politische Bildung
Seminar über politische Bildung© GK Osaka-Kobe
Mit den Mitgliedern der Japanisch-Deutschen Gesellschaft Matsue
Mit den Mitgliedern der Japanisch-Deutschen Gesellschaft Matsue© GK Osaka-Kobe

nach oben