Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Senator Frank Horch reist nach Japan (02.04.2018)

enator Horch und Oberbürgermeister Hisamoto unterzeichneten eine gemeinsame Absichtserklärung über die Intensivierung der Zusammenarbeit der beiden Städte im Bereich Energie- und Umweltpolitik.

enator Horch und Oberbürgermeister Hisamoto unterzeichneten eine gemeinsame Absichtserklärung über die Intensivierung der Zusammenarbeit der beiden Städte im Bereich Energie- und Umweltpolitik., © GK Osaka-Kobe

Artikel

Der Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg, Frank Horch, und die Hamburger Kirschblütenkönigin, Anna Almagor, besuchen Osaka und Kobe.

Am 03. und 04. April 2018 besuchte Senator Frank Horch Osaka und Kobe. Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft aus Hamburg und der Metropolregion Hamburg sowie aus der holländischen Stadt Groningen – unter der Leitung von Groningens Vizebürgermeister Joost van Keulen – begleiteten Senator Horch. Im Fokus der Gespräche stand der Einsatz von Wasserstoff in der Energieversorgung und Mobilität. In Hamburgs Partnerstadt Osaka traf Senator Horch unter anderem mit Oberbürgermeister Yoshimura, in Kobe mit Oberbürgermeister Hisamoto, mit dem Vizegouverneur der Hyogo-Präfektur, Herrn Kanazawa, sowie weiteren ranghohen Entscheidern aus Politik, Unternehmen und Forschung zusammen. Senator Horch und Oberbürgermeister Hisamoto unterzeichneten eine gemeinsame Absichtserklärung über die Intensivierung der Zusammenarbeit der beiden Städte im Bereich Energie- und Umweltpolitik. Auch die Hamburger Kirschblütenkönigen, Frau Anna Almagor, gehörte zur Delegation von Senator Horch.

Hamburger Kirschblütenkönigen, Frau Anna Almagor, und Oberbürgermeister Yoshimura
Hamburger Kirschblütenkönigen, Frau Anna Almagor, und Oberbürgermeister Yoshimura© GK Osaka-Kobe


nach oben