Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

100 Schülerinnen und Schüler aus Niedersachsen - 100 Jahre Beethovens Neunte Ostasien (12.02.18)

Artikel

100 Schülerinnen und Schüler aus Niedersachen sowie eine Delegation unter der Leitung von Birgit Honé, Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung, besuchten Anfang Februar 2018 die Partnerpräfektur Tokushima.

Birgit Honé, Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung und Gouverneur Kamon Iizumi  
Birgit Honé, Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung und Gouverneur Kamon Iizumi  © GK Osaka-Kobe/Köhler

Sie bildeten die Verstärkung des rund 3000 Menschen zählenden Chors, mit dem am 12. Februar Beethovens Neunte Sinfonie aufgeführt wurde.
Mit Awa-Odori (Volkstanz in Tokushima) während eines Willkommensempfangs am 10. Februar fiel das Kennenlernen der japanischen Partner nicht schwer. Auf der Bühne zeigten neben Gouverneur Kamon Iizumi auch Schülerinnen aus Niedersachsen ihr Können.

Konzertaufführung der Neunten Sinfonie von Ludwig van Beethoven Das Tokushima Ode an die Freude Projekt: Verbreitet sie in der Welt!
Konzertaufführung der "Neunten Sinfonie" von Ludwig van Beethoven Das Tokushima "Ode an die Freude" Projekt: Verbreitet sie in der Welt!© Präfektur Toksuhima
100 Schülerinnen und Schüler aus Niedersachsen
100 Schülerinnen und Schüler aus Niedersachsen© Präfektur Tokushima